Hochbegabtenförderung - die Wettbewerbe

der Konzertgesellschaft München e.V.

Seit fast 30 Jahren vergibt die Konzertgesellschaft München Förderpreise an junge hochbegabte Musiker an der Schwelle ins Berufsleben. In den Anfängen bekannt unter dem Namen „Großer Förderpreis“ der Konzertgesellschaft München gingen aus diesem Engagement zwei inzwischen namhafte internationale Wettbewerbe hervor, der August-Everding-Musikwettbewerb für Instrumentalisten und der Internationale Gesangswettbewerb Vokal genial.

Der nach dem früheren Vorsitzenden des Künstlerischen Beirates, Professor August Everding, benannte Instrumentalwettbewerb in wechselnden Fächern findet im jährlichen Turnus mit dem Gesangswettbewerb statt.

Über einhundert junge, hochtalentierte Musikerinnen und Musiker wurden über die Jahre mit Preisgeldern ausgezeichnet und zu Konzerten eingeladen bzw. weiter empfohlen.

Prof. August Everding
Video Vokal genial 2011

Pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum der Konzert- gesellschaft München - in der Saison 2006/07 - wurde als Erweiterung der bisherigen Förderpreis- wettbewerbe der Internationale Gesangswettbewerb Vokal genial in memoriam Marcello Viotti ins Leben gerufen.

Dieser Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Brigitte Fassbaender und wird in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk und dem Münchner Rundfunkorchester durchegführt.

Ks. Prof. Brigitte Fassbaender / Marcello Viotti